21

Sneaks besuche ich – wie man an den Kritiken hier sehen kann – schon eine ganze Zeit nicht mehr. Das Alter ;-) und der Nachwuchs – braucht halt auch alles Zeit. Aber einmal die Woche gehe ich schon ganz gerne. Dass nun schon ein Monat Ruhe war, passte mir gar nicht. Und was ist ein besserer Grund für einen Kinobesuch, als ein Film mit Kevin Spacey? Also Karten für “21” gekauft …

Die ganze Ausführlichkeit auf filmfacts.de …

Spacey und Fishburne waren der Grund, warum ich den Film gucken wollte. Dafür haben sie relativ wenig mitgespielt, dass dann aber auf einem erkennbar höheren Niveau als der jüngere Nachwuchs.

Alles sehr solide. Gute Geschichte, gut gespielt, teilweise sehr schöne Bilder. Ich habe mich sehr gut unterhalten und war am Ende überrascht, dass es schon so spät war. Prima Unterhaltung!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*