Totenstatistik

Jörg Zierke warnt vor ansteigender Kriminalität. Immer mehr Drogentote … Mal gucken, letzten Juli gab es 82,5 Millionen Einwohner in Deutschland.
1.394 Menschen sind an Drogen (gemeint scheint hier härterer Stoff wie Heroin zu sein) gestorben. Warum wird in dem Zusammenhang nicht erwähnt, dass sich 16.329 Menschen tot gesoffen haben? 5.070 Menschen starben letztes Jahr im Straßenverkehr – übrigens mit einer deutlich gesteigerten Alkoholquote bei den Verursachern. Ca. 11.000 Menschen bringen sich jährlich in Deutschland um, mehr als 10x soviele versuchen es.

Ist Alkohol kein Problem? Und warum bringen sich so viele Leute um?

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*