Asus Splendid

Seit vielen Wochen nervt mich eine Eigenart meines PCs: wenn ich Videos abspiele (DVD, direkt MPG oder auch per DVB-S) wird der Bildschirm unvermittelt schwarz. Immer so für 1 bis 3 Sekunden und dann geht’s weiter. Der Ton bleibt, nur das Bild ist weg. Alles mögliche habe ich ausprobiert, bis ich die Grafikkartentreiber mit ziemlicher Sicherheit als Verursacher ausgemacht hatte. Die Asus EN7600GS Top Silent hat so komische “Asus Splendid” Treiber dabei, die die Wiedergabe von Videos verbessern sollen. Allerdings machen sie wohl auch Probleme, weswegen ich selbige deaktiviert und deinstalliert hatte, um danach die Nvidia-Treiber zu benutzen.

Über die Aktion hatte ich schon gar nicht mehr nachgedacht und mich immer nur über die Aussetzer geärgert, bis ich gestern im Gerätemanager das Ausrufezeichen bei den Asus-Extensions gesehen habe. Flugs die aktuellsten Treiber runter geladen und installiert und seitdem habe ich keine Aussetzer mehr, beim Fernsehgucken im Fenster! Super! Nur der MS Media-Player zeigt MPG nicht mehr ordentlich an – aber wer benutzt den schon …

Nebenbei: wer Globe-TV für die KNC-one DVB-Karten benutzt, wird sicher glücklicher mit seinem Fernsehkonsum, wenn er den Nero-Codec als Treiber benutzt. Der kann nämlich 16:9 vernünftig anzeigen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Verwendete Schlagwörter: , , ,

1 Kommentar zu „Asus Splendid

  1. Zum Thema WS Media Player kann ich dir nur Recht geben……lol
    Es gibt aber noch was besseres als Nero-Codex! Kann man kostenlos downloaden. Es sei angeblich eine Anhängsel-Software von dem VLC-Player. Ich selbst hab es noch nicht gefunden bzw. ausprobiert/benutzt, da ich noch selbst auf der suche danach bin. Wer es vor mir finden sollte, bitte ich die Seite zu puplizieren.

    thx

    Gruß TwoFaceLiquid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*