Rennvespa

Anfühlen tut sich die PX125 ganz fix. Mit dem – natürlich legal eingetragenen – Polini Auspuff hört sie sich auch schnell an und der Tacho zeigt gar unglaubliche Werte an. Nur entspricht dies leider nicht den traurigen Tatsachen. Habe auf dem Weg ins Büro das GPS eingesteckt und auf dem Nachhauseweg mal kurz die Autobahn benutzt. Ernüchternd dann der Blick aufs Display: 92,7 Km/h … Immerhin, eingetragen sind 89 Km/h, insofern haben die italienischen Ingenieure schon ziemlich genau gebaut. Über etwas mehr hätte ich mich trotzdem gefreut *g*

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*