Die 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug

Der erste Teil war schon nicht der Bringer. Ottos Witze – früher habe ich mich gekringelt – reizen maximal zu einem müden Lächeln und deutsche Komödianten … naja … sollen sie Komödie machen, aber nicht auf einem Haufen. Sei’s drum, wenn ich nicht gucke, kann ich auch nicht drüber lästern ;-) Und ein bißchen neugierig war ich dann doch …

Hier die komplette, ausführlichere Kritik lesen!

“Die 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug” ist ein Rohrkrepierer allererster Kajüte. Ich habe mich lange nicht so über einen Kinobesuch geärgert – wohl auch, weil ich etwas selektierter die Lichtspielhäuser besuche. Die begleitenden Umstände beginnen mich mit fortschreitendem Alter schlicht mehr und mehr zu nerven. Raubkopiererspots, gelangweilte Mitarbeiter und pekige Bestuhlung machen mir manchen Besuch im Kino mies. Wenn dann auch noch das Kinoplex 40 Minuten Werbung vor so einem miesen Film zeigt, überlege ich mir den nächsten Trip ins Kino sehr genau.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*