Borstenbach

Es ist noch nicht frostig, aber kalt genug, um im Wald ein bisschen aufzuräumen. Einen Baum gefällt habe ich nicht, es lag auf dem Biden genug trockenes Holz für den kleinen Autohänger rum. Sobald der Boden nicht mehr matschig ist, hole ich das ab.

An so einem Bach kann man übrigens stundenlang rum stehen und dem Wasser zuhören. Bin ich froh, dass ich nicht mitten in einer Großstadt wohne …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*