Sonntagsarbeit

Für manche Sachen braucht man einfach Ruhe. Ich kann nicht gleichzeitig First-Level-Support machen und dabei über ein Layout nachdenken. Bin keine Frau, kann keine zwei Sachen gleichzeitig. Da setzt man sich echt besser mal 3 Stunden in Ruhe dran und dann flutscht es auch. Ist ja nicht schwierig, aber man muß sich auch mal ein paar Sekunden durchgängig darauf konzentrieren.

Jedenfalls will ich das auch nicht zur Institution machen, aber in diesem Fall war es recht fruchtbar. Und von wegen Überstunden: Gleitzeit rules!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*