Maradona

Der im Moment gerade mal nicht so fette ehemalige argentinsche Nationalspieler ist dem ZDF offensichtlich wichtiger als das Spiel der Mexikaner gegen Argentinien. Der gefühlte Bildanteil von dem Kerl ist auf jeden Fall größer, als der der 22 Spieler auf dem Feld. Auch nicht unwichtig: Franz Beckenbauer und der olle Blatter – und deren Gemahlinnen (die sich offensichtlich nicht für Fußball interessieren).

Achja, wer von den beiden gewinnt ist mir egal :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

3 Kommentare zu „Maradona

  1. ne kleine richtigstellerei dürfte erlaubt sein ;-))

    der zu seiner zeit alles überragende fußballer dieses planeten – Maradona !! wird nur mit einem “N” geschrieben.

    grüße aus löhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*