Aufregend

Jedesmal eine Tortur, wenn ich am Layout was bastele. Klappt es, zerschießt es mir was? Die Seite wächst schon seit mehr als einem Jahrzehnt und wird im wesentlichen per Hand gepflegt. Nix mit CMS und so – SQL Fehlanzeige. Alles händisch mit Includes und bisschen PHP zusammengeflickt. Bloß nicht anfassen, solange es nicht explodiert ist alles OK. Scheint ja auch diesesmal wieder halbwegs funktioniert zu haben. Nur noch mehr geht echt nicht. Dann muß ich wirklich mal über einen kompletten Neuaufbau nachdenken. Und NÖÖÖ, da habe ich gar keine Lust zu.

PS.: Ja ich weiß, ein paar der statischen Unterseiten müssen noch angepasst werden.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Aufregend

  1. Es scheint alles zu funktionieren…
    Ich kenne noch so jemanden, der das alles händisch bzw. mit verschiedenen Tools macht.
    Nun… wer Spaß dran hat… :-)
    Aber das Blog ist doch von Blogger.com
    DAS hast du nur selber in die Seite eingebaut ?
    Und bei Blogger werden die auch ein Datenbank-System haben. Es gibt ja auch noch andere Formate als SQL.
    Mir ist das alles zu zeitaufwendig !
    Lieber “schraube” ich an was Fertigem (bei WordPress Themes genannt) rum.

  2. Dann bau das mal nur in die Seite ein ;-) Als Backend benutze ich schon Blogger, aber auf meinem Webspace werden dann ja nur die statischen Seiten publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*