Billard im Brösel

Was habe ich lange kein Billard mehr gespielt? Damals hieß die “Knolle” an der Herforder Straße noch “Metropol”! Und als heute ein Kumpel SMSte, ob wir nicht ein wenig ins Brösel gehen wollten, war ich auch nicht so Recht begeistert.

Bin dann doch auf 2 Stündchen in die Stadt und habe erstaunlicherweise bis auf ein Spiel (hab’ die 8 falsch eingelocht [grmbl]) kein Spiel abgegeben :-) Allerdings waren die anderen beiden noch größere Stümper als ich [hehe] … also nix, womit man angeben könnte. Achja, das “Flens” ist immer noch lecker!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Billard im Brösel

  1. Hurra! Es gibt Leute, die sich ans Metropol erinnern! (ich hatte da mal so ein Erlebnis mit Eukalytusbonbons und Sachlagsahne…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*