Stahl’s Imbiss vs. Bobb’ 5 – der Vergleich!

Beide bekommen ihre Wurst von Timmerberg. Stahl’s hat natürlich den Bestandsbonus und ist weit über die Grenzen von Oeynhausen hinaus bekannt. Bobb’ 5 (weiß der Geier woher der Name kommt) ist relativ neu in der Klosterstraße, direkt im kleinen Durchgang zum Brösel. Beide Imbisse(?) sind gut besucht, Stahl’s hat die längeren Öffnungszeiten, in der Klosterstraße ist um 18 Uhr Schluß. Hinter beiden Theken stehen in der Regel 2 Menschen. Unfreundlich oder gar unhöflich sind beide nicht, aber bei Bobb’ 5 ist doch etwas heimeliger, während es bei Stahl’s auch schon mal wortkarg zugeht. Bobb’ 5: +1

Kommen wir zum Essen: getestet wurde – was sonst – Currywurst mit Pommes. Kostete bis vor kurzem bei beiden 3,80 Euro inkl. Ketchup auf den Pommes. Während es bei Bobb’ 5 aktuell 20 Cent teurer ist, habe ich bei Stahl’s eben immer noch 3,80 Euro bezahlt. Bei Bobb’ 5 ist der Ketchup zur Currywurst ohne Pulver, dafür aber von Natur aus scharf und etwas würziger und leicht warm. Bei Stahl’s ist es Ketchup aus dem Spender mit Currypulver drüber. Während in der Klosterstraße das Grillgut geschreddert wird, bleibt es bei Stahl’s am Stück. Geschmacklich gibt’s bei der Wurst keinen Unterschied, kommt aus einem Trog, aber die Sauce gefällt mir beim Newcomer besser. Und ich mag es, die Wurst mit dem Pikser zu essen. Bobb’ 5: +1

Die Brötchen zu den Würstchen sind bei Bobb’ 5 definitiv größer und nicht so trocken geröstet. Bobb’ 5: +1

Pommes sind Pommes sind Pommes. Trotzdem werden diese in dem zugigen Durchgang zum Brösel irgendwie crosser zubereitet. Die Pommes an der Steinstraße waren eben recht lappig und auch ziemlich ungesalzen. Das hatte ich dort schon öfter, während es bei Bobb’ 5 manchmal ruhig etwas kürzer in der Fritteuse sein dürfte. Ketchup ist bei beiden Ketchup. Bobb’ 5: +1

Zu guter Letzt kann man sich vor der Klosterstraße und direkt vorm Brösel auch noch hinsetzen. Das habe ich sogar schon mal genutzt, auch wenn es mich ansonsten in der Mittagspause nicht interessiert. Tatsächlich habe ich bei dem alteingesessenen Imbiss aber diese Möglichkeit gar nicht. Dafür kann ich dort eine Wurst bekommen, wenn’s in der Innenstadt schon längst duster ist. Unentschieden.

Ich bin erstaunt! Als ich mit dem Blogbeitrag angefangen bin, hatte ich tatsächlich kein Ergebnis im Kopf und keine vorgefertigte Meinung. Aber so ist es ziemlich klar, dass der Newcomer in der Innenstadt die definitiv bessere Imbißstube ist. Und so nach dem Schreiben, mehreren Selbstversuchen und noch mal drüber nachdenken kann ich das auch so stehen lassen. Stahl’s zehrt noch vom Ruf und ist etwas günstiger. Hätte ich die Wahl und passt die Zeit, würde ich jedoch immer in die Innenstadt fahren!

Und nur zur Klarstellung: das ist ein Vergleich auf hohem Niveau – beide Buden sind definitiv sehr gut und empfehlenswert!

Verwendete Schlagwörter: , ,

4 Comments on “Stahl’s Imbiss vs. Bobb’ 5 – der Vergleich!

  1. Da war ich seit der Neueröffnung erst einmal und habe ein halbes Hähnchen mit wässrigem Mund mit nach Hause genommen. Es war nicht berühmt :-( Die Vorfreude wurde sehr getrübt. War wahrscheinlich schon zu spät – das Hähnchen kam nicht vom Drehspieß, sondern lag schon unten im Fett. Und die Pommes waren lappig. Allerdings ist das wie gesagt nur eine einzelne Stichprobe. Muss da noch öfter mal hin!

  2. Ich bin ein “Gewohnheitstier” und bleibe deshalb bei Stahls Imbiß an der Mindener Str,
    Die Bude kenne ich schon seit ich denken kann. Bzw. Bratwurst essen… :-)
    Es ist einfacher zu erreichen (für mich). Oftmals komme ich da vorbei wenn ich bei jemanden mitfahre und dann muß natürlich eine Bratwurst her.
    Eine alte Freundin von mir (stammt aus B.O, wohnt aber jetzt woanders) “muß” ich jedesmal welche mitbringen wenn ich mal zu ihr komme und dann auf dem Weg dorthin an Stahls vorbeikomme. Die mag die auch kalt !
    Aber sollte ich mal in der Innenstadt sein, gucke ich mir diesen anderen Imbiß mal an.

    Im Übrigen finde ich die längeren Öffnungszeiten einen Pluspunkt für Stahls Imbiß !

  3. Hallo,
    habs eben gelesen.
    “Alt”Ramke gibts ja nicht mehr.
    Der neue Betreiber hat aktuell das Angebot Hähnchen ersatzlos gestrichen. Die Fleischwaren sind in der Qualität schlechter
    als am Anfang. Allerdings ist das Preisniveau auch gesunken.
    Somit kann man nur sagen: Preis/Leistung ist ok.

    Stahls ist und bleibt mein Favorit.

    Guten Hunger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*