Fertig! Geschafft! Die Holzterrasse ist komplett.

Heute war es eigentlich einfach. Nur noch gleich lange Bretter zusägen und untereinander verschrauben. Alex war mit Tim bei meinen Schwiegereltern, so rannte mir keiner zwischen den Beinen rum. Zunächst habe ich ein bißchen gemessen und alle Bretter auf die richtige Länge zugesägt – bis auf das letzte, das wusste ich ja noch nicht, wie breit das werden würde.

Das verlegen war wie erhofft relativ zügig. Ich habe ja immer mehrere Bretter zu großen Platten verschraubt und diese lose aufgelegt, damit man von oben keine Schrauben sieht. Erhoffter Nebeneffekt ist, dass sich in den Schraubenköpfen bzw. den Ansenkungen kein Wasser sammeln kann und das Holz hoffentlich länger hält.

Das letzte Brettchen war dann doch eher nur eine kleine Leiste von ca. 4 cm Breite. Entsprechend blöd festzumachen. Aber wer so lange geschraubt hat … ;-) Alex war schon damit beschäftigt, die Palisadensteine von außen mit Kies anzuhäufen. Davon haben wir ja nun reichlich über (genauso wie Schotter – habe doch keine 3 Kubikmeter verteilt). Einmal habe ich das letzte Element noch hochnehmen müssen, weil ich mich trotz nachmessen und nachmessen und nachmessen natürlich um 5 mm vertan hatte. Aber schlußendlich war um 16.30 Uhr das letzte Brett ausgerichtet!

Yippie! Ziemlich genau 2 Monate hat’s gedauert. Immer nach Feierabend und an den Wochenenden. Naja, eins habe ich wegen Radtour ausgelassen und geregnet hat’s auch ein paar Mal! Beim nächsten mal geht’s schneller und natürlih genauer. Aber ich bin für’s erste schon ziemlich zufrieden! Nur noch einmal mit der Kreissäge die Kanten entlang, damit die gerade sind. Aber dazu bin ich heute nicht mehr gekommen. Meine Schwester rief an … Heu machen!

Morgen wird die Terrasse eingeweiht!

14 Kommentare zu “Fertig! Geschafft! Die Holzterrasse ist komplett.
  1. Carsten Vogt sagt:

    Ein Traum! :-)

    Diese Terrasse ist wirklich unglaublich nett anzusehen. Ich überlege schon seit Monaten, unsere ebenfalls mal zu “modernisieren” (wir haben immer noch super-häßliche Steinplatten) und habe die Genese eures neuen Prunkstücks mit großem Interesse verfolgt. Weißt Du was? Du solltest die Bilder aus dem Blog mal in eine Reihenfolge stellen und ein “Making-Of” daraus machen. Ich halte das für eine gelungene Bauanleitung für Terrassen. Ach ja: Viel Spass bei der Einweihung, das Wetter spielt ja glücklicherweise mit.

    Grüße aus Hamburg,
    Carsten

  2. ixy sagt:

    Sehr schön. Ich plane ja auch schon an meiner Holzterrasse. Da die aber auf einem Ständerwerk stehen soll(unten drunter begehbar), ist es etwas komplizierter.

    Habe mir aber auch vorgenommen, dieses dann zu dokumentieren.

  3. Anonymous sagt:

    Hallo,

    bin durch zufall auf deine Seite gelangt. Sieht sehr gut aus die Terrasse. Ich habe ein ähnliches projekt vor. Wieviel kostet das Material denn so ca ????
    Welche Abmessungen hat deine Terasse ?

    Grüße aus Crimmitschau

  4. Andreas sagt:

    Die Abmessungen sind 4,80 x 4,50 Meter. Eine kleine Ecke für den Lorbeerbusch ausgenommen. Das hat ungefähr 1.600 Euro gekostet. Bei 100% Eigenleistung bei der Herstellung.

  5. Anonymous sagt:

    Hallo,
    einfach super – die ausführlichen Infos – und da wir uns auch eine Holz-Terrasse zulegen wollen, bin ich beim Stöbern hier gelandet.
    Paar super Ideen habe ich mir schon genauer angeschaut …
    Wie hast Du die Oberfläche behandelt oder gar nicht?

    Freundliche Grüße aus Hirschi
    – Fischland / Darss –

  6. Andreas sagt:

    Hi,

    vielen Dank für das Lob :-)
    Nein, die Oberfläche ist unbehandelt geblieben. Man kann wohl passendes Öl zum Streichen benutzen, dadurch ist das Holz aber nicht haltbarer. Lediglich die Farbe bleibt dann erhalten.

    Viele Grüße und viel Erfolg mit der eigenen Terrasse!

    Andreas

  7. Mone sagt:

    Die Terrasse ist super! Ich bin auch eine Schwester die Ihren großen Bruder anruft und sagt “Los, Heu machen!” Aber wenn große Brüder auch so tolle Terrassen bauen können, dann werde ich ihn demnächst mal darum bitten. Danke für den Tipp!

  8. Anonymous sagt:

    ist schön schön was du da geschaffen hast, habe auch schöne sachen zu kleinen preis bei
    http://www.holz-terrasse.de
    gesehen. die haben einem arbeitskolegen die terrasse gemacht, war nicht teuer.
    aber die idee mit den schrauben von unten hatten die nicht.
    wünsche dir schöne tage auf deiner holzterrasse.

  9. Sven sagt:

    Hallo,

    tolle Webseite, bin begeistert! Ich plane auch eine Holzterrasse und muss sagen, dass Dein Bericht mit Abstand das beste ist, was ich zu dem Thema gefunden habe.

    Was sagst Du denn jetzt, knapp ein Jahr später, rückblickend über Deine Erfahrungen? Würdest Du es wieder genauso machen? Oder gibt’s den ein oder anderen Punkt, den Du anders machen würdest?

    Grüße aus Karlsruhe,
    Sven

  10. Andreas sagt:

    Vielen Dank!

    Ich sehe schon, wenn das Wetter besser ist, muß ich noch ein paar Fotos von “1 Jahr danach” machen :-)

    Zu der Frage: ich würde es genauso wieder machen! Vielleicht würde ich die Palisadensteine vorher schon setzen, weil man sie dann doch etwas gerader in den Boden bekommt.

    Aber sonst … neee … das ist schon genau richtig so!

  11. Anonymous sagt:

    Hey die Terrasse ist super, aber ganz schön teuer, oder? Ich habe gerade Douglasien-Holz bestellt: 64,5 qm zum Gesamtpreis von 940 € incl. Lieferung! Ein Tipp meines Bekannten – kann ich nur empfehlen …Näheres darüber auf Anfrage (terrassenholz.guenstig@habmalnefrage.de) … Aber der Tipp mit den Schrauben von unten ist prima. Danke!

  12. Andreas sagt:

    Nunja, Du hast dann aber eben auch “nur” Douglasie und kein Bangkirai. Aber wenn Du mit einem Lada zufrieden bist, musst Du keinen Mercedes kaufen – da hast Du Recht!

  13. Anonymous sagt:

    Hallo Andreas,
    wie bist Du mit dem Aussehen nach einem Jahr zufrieden? Ohne Behandlung.
    Bin jetzt bei beim Fertigstellen und nehme Deine Infos zur Hilfe. Toll und Danke!!
    Nur mit der Oberflächenbehandlung bin ich noch nicht so einig – wegen dem Vergrauen …
    Freundliche Grüße aus Hirschi
    – Fischland / Darss

  14. Hardy sagt:

    Hi,
    absolut super gelungen deine terrasse, vielen dank für die inspiration.
    gruß hardy aus gladbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*