9° Celsius, strahlender Sonnenschein

Was kann das sein? Genau, Weihnachten in Deutschland :-) Das passt genau zu meiner nicht vorhandenen Weihnachtsstimmung. Zu allem Überfluß brennt mir seit 2 Tagen der Schädel – und heute ist’s besonders schlimm. Glücklicherweise kommt das Gros der Sippe erst morgen zu Besuch. Ich hoffe, dann habe ich wieder einen klaren Kopf.

Jedenfalls habe ich beim üblichen Heiligmorgen in Bad Oeynhausen nicht einen Tropfen Alkohol angerührt – den ganzen Tag nicht und die Woche vorher auch nicht. Davon können die Kopfschmerzen also schonmal nicht herrühren. Thomas kam gestern überraschenderweise noch gegen 22.30 Uhr vorbei und wir haben bis knapp 3 Uhr gequatscht, aber ich hab eigentlich auch lange ausgeschlafen Ich hab’s nicht leicht :-/

Aber ein klasse Weihnachtsgeschenk habe ich bekommen (auch wenn Alex und ich ausgemacht hatten, uns nichts zu schenken): mein alter Stihl-Kalender ist mit dem Dezember naturgemäß zu Ende … aber ich habe nun auch den neuen für 2005. Und der ist eigentlich sogar noch ‘ne Ecke hübscher *g*

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*