Hoffentlich (mal wieder) vorbei

Die Sumatriptan von gestern morgen hat geholfen. Um 8 Uhr genommen, hatte ich den ganzen Tag einen klaren Kopf. Blöderweise lässt die Wirkung von 50mg Sumatriptan bei mir dann nach 12 bis 13 Stunden nach und ich muß nachlegen. Aber wie das so ist, immer nur Chemie? Und nachher reicht es dann nicht … naja, ich zögere das dann immer nach hinten raus und habe ein paar Stunden Schmerzen. Auf dem Sofa vor dem Fernseher war es gerade so zu ertragen, aber nach “Dexter” im Bett habe ich mich nur hin und her gewälzt.

Also um halb 4 aufgestanden und 50mg nachgeworfen. Ca. 40 Minuten später bin ich dann wohl kribbelig eingeschlafen. Heute morgen geht’s wieder und ich fühle mich wie immer gerädert und betäubt. Wenn alles ist wie immer, dann ist jetzt wieder für die nächsten Wochen Ruhe. Hoffe ich mal …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*