Radfahrerkontrollen mal wieder

Das Westfalen-Blatt berichtet in der heutigen Ausgabe von Kontrollen der Polizei an Unfallschwerpunkten. Leider finde ich den Artikel online (noch?) nicht. Aufs Vergehen folgt die Einsicht

… »Grund dafür sind nicht immer nur die Autofahrer, viele Unfälle sind eben auch von den Radfahrern selbst verschuldet«, erläuterte der Verkehrssicherheitsberater … »Viele haben den Radweg in die falsche Fahrtrichtung benutzt, Köpfhörer in den Ohren gehabt oder das Handy in der Hand« …
Die Geisterfahrer regen mich auch täglich auf. Da müsste noch viel mehr gemacht werden – z.B. von den Eltern, die ihren Kindern verdammt noch mal die Regeln beibringen sollten.

Trotzdem verbreitet die Polizei wieder einige Halbwahrheiten. Natürlich darf man auf dem Fahrrad Kopfhörer benutzen. Es gibt kein Gesetz oder Regel, welche das vebietet. Genauso wie man in einem Auto mit hochgekurbelten Fenstern und eingeschaltetem Radio am Straßenverkehr teilnehmen darf.

Ja, den Kreisel in die falsche Richtung benutzen ist keine gute Idee. Rollatorennutzer, Rollstuhlfahrer und sogar Fußgänger dürfen das aber und machen es auch. Insofern muss man also Autofahrer *immer* und *überall* in beide Richtungen schauen. Zusätzlich hat man als Radfahrer in der Furt/Radweg sogar dann Vorfahrt, wenn man in der falschen Richtung unterwegs ist. Klingt komisch, ist aber tatsächlich so. Und es gibt in Bad Oeynhausen genug Radwege, auf denen es *vorgeschrieben ist* in die “falsche” Richtung zu fahren. Kennt die jeder?

Und zu guter Letzt: die Polizei Minden erwähnt in jeder jährlichen Unfallstatistik, dass ca. 60% der Unfälle mit Fahrradbeteiligung von motorisierten Verkehrsteilnehmern verursacht werden. Der Rest sind in der Mehrzahl Alleinunfälle der Radler oder solche zwischen zwei Radlern bzw. mit Fußgängern. Angesichts des immens größeren Gefährdungspotenzials der Autos macht es dann wohl eher Sinn, die Autofahrer zu kontrollieren. Passiert leider nicht. Am Tag der Polizeikontrollen der Radfahrer wurde mir an drei Einmündungen durch Autofahrer die Vorfahrt genommen … das sind die Unfallursachen, interessiert aber keinen.

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*