Er saugt!

Und zwar ganz gehörig! Vor 6 Jahren habe ich den Dyson DC23 gekauft und seitdem sind wir mit dem Staubsauger extrem zufrieden. Hervorragendes Gerät mit überzeugender Leistung. Sowas hätte ich auch gerne mit ohne Kabel. Man kriegt ja bei Tchibo & Co. alle Nase lang so Akkusauger, aber die taugen kein bisschen. Ich hatte hier im Haus noch nie eins von diesen 30-Euro-Teilen, das wirklich gut funktioniert hat. Abseits von trockenen Mehl können die Teile nichts aufsaugen. Letzte Woche konnte ich den Finger über der linken Maustaste dann wieder nicht still halten!

Dyson DC34 im Kofferraum vom Yeti
Dyson DC34 im Kofferraum vom Yeti
Habe mir endlich einen Dyson-Akku-Sauger gekauft. Und wie schon beim großen Bruder bin ich sehr zufrieden. Der tut endlich mal das, was man von einem Akkusauger erwartet! Auto aussaugen ist genauso wie mit dem kabelgebundenen großen Sauger. Einziger Wermutstropfen ist die Akkulaufzeit. In der höchsten Stufe hält er exakt 8 Minuten bis zur Abschaltung, im Sparmodus verrichtet er 20 Minuten seine Arbeit. Damit kann man aber locker ein Auto sauber kriegen … oder nach dem Frühstück die Brötchenkrümel in der Küche sammeln. Kostet zwar fünfmal soviel wie einer dieser Billigsauger, ist aber jeden Cent wert!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*