95% fertig

Die letzten Tage waren ein bisschen unglücklich vom Wetter her. Immer nass und so richtig warm war’s auch nicht mehr. Aber natürlich habe ich trotzdem an der Terrasse weiter gebastelt. Ich will ja auch mal fertig werden mit dem Ding.

Hier sieht man schön der Vergleich zwischen altem Holz und dem neuen Belag. In neun Jahren sieht der neue Teil der Holzterrasse genauso aus, wie der den ich in 2005 gebaut habe.

Die zwei Stufen aus dem Wintergarten zur Terrasse habe ich zwar schon gesägt, aber noch nicht verschraubt. So ganz habe ich mich noch nicht entschieden, wie ich die Front gestalte. Entweder den gestrichenen Beton so lassen, oder mit Brettern verkleiden. Ich tendiere zu Beton. Nicht weil es einfacher ist, sondern weil ich den Kontrast mag. Mal schauen, von oben sieht’s ganz gut aus finde ich.

Geht so. Ist ganz gut geworden. Hier und da ein bisschen krumm, aber insgesamt musste ich nicht übermäßig pfuschen.

Jetzt hoffen wir mal, dass es in diesem Jahr noch den ein oder anderen schönen Tag gibt, an dem wir die Terrasse auch nutzen können. Morgen wird die schön unter Planen gelagerte Erde noch an den Kantensteinen verteilt, damit es keine Kanten zum Rasen hin gibt. Bis zum Herbst klappt das dann vielleicht sogar noch mit dem Gras.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*