Ingress-Runde

Ingress - Level 5
Ingress – Level 5
Alex war ja ein paar Monate clean. Hat das Spiel nicht angemacht, aber seit knapp einer Woche daddelt sie wieder Candy-Crush-Saga. Ich spiele nicht. Habe ich keine Lust zu. Vielleicht mal eine Runde Hill-Climb-Racing, aber an der Xbox oder am PC läuft kein Spiel. Ich mag auch keine Brett- oder Kartenspiele. Ist irgendwie Zeitverschwendung. Wenn’s hoch kommt mal Tirvial-Pursuit oder Querdenker mit Freunden. Das war’s aber auch. Umso erstaunlicher, dass ich mich schon eine Woche lang mit Ingress beschäftige.

Es hat allerdings auch alle Komponenten, die mir entgegen kommen. Man spielt es mit technischen Gadgets, also einem Smartphone oder Tablet unter Android. Man muss es draußen spielen. Man muss sich zwangsläufig dabei bewegen. Es hat einen technischen Hintergrund und eine Science-Fiction-Story. Zu allem Überfluss kann man das Fahrrad ganz ausgezeichnet als Fortbewegungsmittel für das Spiel nutzen. Zweimal bin ich in der letzten Woche explizit nur für das Spiel unterwegs gewesen. So regelmäßig bin ich in den vorherigen Monaten nicht Rad gefahren. Zusätzlich hatte ich auch mit Tim schon eine kleine Runde bis zur katholischen Kirche in Eidinghausen. Und warum und wo ich meine Kilometer zusammenkriege ist ja letztendlich egal.

In der einen Woche bin ich jedenfalls von Level 0 auf 5 hoch. Ob das schnell oder langsam oder üblich ist, weiß ich nicht. Hatte bisher nur zwei Kontakte zu anderen Spielern über Hangouts, die aber bisher nicht über “Hallo, wer bist Du so?” hinausgingen. Habe also keinerlei Erfahrungswerte. Idealerweise funktioniert Ingress aber wohl nur richtig gut, wenn man sich in einer Gruppe bewegt. In Bad Oeynhausen ist allerdings einer aus der gegnerischen Fraktion ganz offensichtlich auch immer allein unterwegs und räumt ein Portal nach dem anderen ab. Gut, ist auch 6 Level höher als ich. Zu so einem Zeiteinsatz fehlt mir allerdings eben diese.

War vorhin knapp zwei Stunden unterwegs und habe nur 3 oder 4 Portale gecaptured. Außer im Kurpark sind die Portale in Oeynhausen weit verstreut. Und immer nur im Kurpark in die Runde laufen ist mir zu langweilig. Das kann ich in der Mittagspause machen, aber nicht als Radrunde am Feierabend.

27,5 Km | 41,3 Km/h max. | 16,1 Km/h Schnitt | 126 Höhenmeter

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*