Endlich neue Fahrradbeauftragte

Logo: Fahrrad

In einer Sitzung wurde es am Rande bereits erwähnt und heute steht es auch in der Lokalpresse: wir haben in Bad Oeynhausen ab dem 1. März eine neue Fahrradbeauftragte. Hatte ihr Vorgänger nebenher auch noch mit anderen Dingen abseits des Radverkehrs zu tun, scheint sich nun das Themengebiet mit ‘Fahrradbeauftragte, Schulwegsicherung, Maßnahmen für Radfahrer und Fußgänger sowie Luftreinhaltung’ ein bisschen zu konsolidieren. Sehr schön. Auch dass das Projekt “Fahrradfreundliche Stadt” nach Jahren abseits einer Absichtserklärung im Haushaltsplan auch öffentlich wieder erwähnt wird, lässt etwas hoffen. Vielleicht wird ja auch der Runde Tisch wieder installiert. Seit 2009 ist ja nun leider herzlich wenig passiert.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*