Holz vor der Hütte

Netterweise hat mein Vater gestern mit der Baukreissäge das kleine, dünne Holz bereits in handliche Stücke gesägt. Das geht damit doch schneller, als mit meiner Stihl-Kettensäge. Heute morgen wurde dann das Kleinholz geliefert. Muss jetzt gleich nur noch den Kaminholzunterstand ein wenig verstärken. Der zweite ist gut geworden, aber der erste Versuch verträgt noch die ein oder andere Strebe. War darum eben mit dem Sohn ein wenig Einkaufen. Was Mann so braucht: Dachlatten, Spanndraht, neue Bits, ‘n Fugenkratzer und 2 Bambuspflanzen … es wird Frühling.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*