Unabhängige Berichterstattung

DWDL.de: Zoff um “Focus”-Beilage: Gekaufte Inhalte?
… In einem Bericht der “Frankfurter Rundschau” vom heutigen Freitag nun bestätigte ein namentlich nicht näher benannter “ranghoher Mitarbeiter in der Staatskanzlei” den Inhalt des Schreibens an Markwort. “Es kann doch nicht sein, dass ‘Focus Spezial’ vom Land finanziert wird und dann gleichzeitig NRW-Unternehmen angeschossen wird”, wird der Politiker zitiert …
Nein, das kann natürlich gar nicht sein. Wo kommen wir denn da hin, wenn hier einfach Journalisten mir nichts Dir nicht unabhängig Ihre Meinung äußern und (hoffentlich) recherchierte Tatsachen präsentieren. Wer zahlt hat Recht!

Von wegen “Fakten, Fakten, Fakten!” … die Erde ist eine Scheibe! Es ist absolut verstörend, mit welchem Selbsttverständnis unsere Politik in allen Bereichen agiert. Und ich habe das Gefühl, es wird immer schlimmer – wobei ich mit “schlimmer” durchaus “gefährlicher” meine. Gefährlich für diejenigen, die die Politiker in Ihren Job hieven und von denen das Geld für ihre Diäten kommt.

Überlegt euch gut, wen ihr wählt!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*