Film gucken

Im Fernsehen kommt selten was, was ich wirklich richtig gucken will weil es gut ist und ich es noch nicht kenne. Und die Filme, die ich richtig gut finde, habe ich auf LD oder DVD. Das Blöde ist nur, wenn ich dann mal was gucken will, dann kenne ich das auch schon. So wie eben … ich knie ‘ne Viertelstunde vor den Laserdiscs und denke “The Rock”, geil, da passiert das und das und das … und schon brauch ich den nicht mehr gucken. Aber da “Der Flug des Phönix” wo James Stewart so und so und so … danke. Dann eben “Reservoir Dogs” wo Mr. Brown … OK, tausendmal gesehen. Es ist aber auch schwierig.

Mache ich jetzt mal was verrücktes: “Star Wars III” – die DVD habe ich noch nie gesehen … nur den Film einmal im Kino. Und zur Not kann ich nebenbei rumsurfen …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*