Einmündung Hahnenkampstraße / Alter Postweg


Mit der Maus ins Bild klicken und ziehen …

Die Radfahrer, die diesen kombinierten Geh- und Radweg sehr wahrscheinlich benutzen müssen, tun mir jetzt schon leid. Sie bekommen eine Furt ein paar Meter von den Fußgängern entfernt, so dass die Autofahrer ihnen immer hübsch die Vorfahrt nehmen werden. Die passen doch nicht zweimal auf! Ich garantiere, dass es hier knallen wird.

Außerdem: kombinierter Geh- und Radweg innerorts linksseitig benutzungspflichtig ausgeschildert? Mit welcher Begründung in einer ehemaligen 30-Zone?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*