DHL merkt’s nicht

Seit über einer Woche versuchen wir eine Sitztruhe zurückzugeben. Der Händler hatte uns zugesagt, das Möbel umgehend abholen zu lassen. Sehr freundlich, sehr unkompliziert. Und tatsächlich war am übernächsten Tag auch schon jemand von DHL da, um das Paket einzupacken. Nur wir leider nicht. Nicht weiter verwunderlich, gibt es doch für viele Menschen die Möglichkeit sich ihren Lebensunterhalt tagsüber zu verdienen. So wie es der DHL-Mensch auch tut.

Hat er also eine Karte da gelassen, dass er da war und wir nicht – obwohl er Versender uns versichert hat, er würde einen Anruf veranlassen kurz bevor der Paketdienst bei uns ist. Wir brauchen maximal 20 Minuten bis wir zu Hause sind, wenn’s schlecht läuft. Hat aber nicht angerufen, der Paketdienst. Auch nicht, als er das zweite Mal da war und wir nicht. Und natürlich hat der Versender uns nochmal versichert, dass der Paketdienst vorher anruft. Hat er aber heute auch wieder nicht gemacht.

Es sind ja doch oft die gleichen Leute, die die gleichen Strecken fahren … gibt es da nicht sowas wie einen Lernprozess? Soll ich mir eine Woche Urlaub nehmen, weil irgendwann vielleicht mal jemand vorbei kommt und ein Paket abholt? Was ist an dem Telefonat so schwierig? Soviel wird er nicht telefonieren müssen, weil der Großteil wohl eher Auslieferungen sind, die nicht avisiert werden.

Morgen frage ich bei der Post, ob ich das große Paket einfach dort abkippen kann. Dem Händler ist’s Recht, den habe ich schon gefragt …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „DHL merkt’s nicht

  1. Hallo !

    DHL ruft grundsätzlich nicht an !!!

    Da hat der Händler einen schönen Mist verzapft .Als hätten wir nix besseres zutun .Wenn bei einer Abholung der Kunde nicht angetroffen wird,legen wir dem Kunden den Abholschein in den Briefkasten .Dann kann der Kunde die Sendung mit dem Adressaufkleber versehen und selbst zur Post bringen .Der Kunde kann auch eine neue Abholung veranlassen .Der Kunde muß ! für eine Abholung nicht anwesend sein . Es muß nur die Sendung für uns erreichbar sein .Viele Kunden legen das Paket hinters Haus oder vor die Tür.

    MfG

    Uwe Schuler (Paketzusteller Deutsche Post-DHL )

    P.S. Gute HP ,gefällt mir !

  2. Konkret kann ich mich an den Fall gar nicht mehr erinnern, wann es schlußendlich klappte – wir sind aber in jedem Fall zusammen gekommen und die Truhe wurde abgeholt! Ich versende grundsätzlich nur per DHL, weil es da einfach läuft. Im Zweifel kaufe ich auch bei einem Versender nicht, wenn der durchblicken lässt, mit einem anderen Paketdienst zu versenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*