Kugelahorn


Tatkräftige Unterstützung

Eigentlich ist der Garten um unser Haus von der Vorbesitzerin ganz nett angelegt. Auch wenn ich nicht so auf Bodendecker stehe und Blumenbeete auch nicht meine Welt sind. Hinter dem Haus haben wir den Gemüsegarten innerhalb zwei Jahren von “die Hälfte des verfügbaren Gartens” auf “Null” zurück gestutzt und damit bin ich gut zufrieden.

Nur vorne ist mir das nicht nach der Mütze und nachdem die Holzterrasse ein erster Schritt auf dem Weg zum mir genehmen Vorgarten war, ging es heute weiter. Ein Baum muss her! Bei meinen Eltern steht schon eine Eiche, die vor Ewigkeiten aus einer kleinen Eichel gezogen habe. Aber die ist inzwischen viel zu groß um umgesetzt zu werden. Und außerdem wird die ja nun auch richtig groß. Irgendetwas dichtes, nicht allzu hohes. Ein Kugelahorn war das, was mir vorschwebte. Und genau das haben wir heute morgen dann auch aus der Baumschule geholt. Nun steht er vorm Haus und wächst hoffentlich ordentlich in die Breite. Mir gefällt’s!


Sitzt, passt, wackelt und hat Luft.

Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*