Vernünftige Einstellung

Martin Oetting von ConnectedMarketing.de hat eine ganz vernünftige Einstellung dazu, wie Unternehmen mit schlechter Publicity in Blogs umgehen sollten. Eigentlich sollte das beschriebene Vorgehen gar nicht mal speziell nur für Blogs oder das Netz gelten. Eigentlich sollte das ganz normaler Menschenverstand sein, dass man erstmal vernünftig nachfragt was denn los ist, bevor man die Keule raus holt.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*