The Descent

Gerade beim WM-Zappen gesehen: “The Descent” gibt’s auf DVD.

Wenn ich euch einen Tipp geben soll: guckt euch den Film an! Allein, im Dunkeln, auf einem großen Fernseher, Beamer ist besser, Ton laut. Ich habe mich im Kino selten so im Sitz hin- und hergeschubbert. Der Film ist wirklich nervenzerfetzend. Und das ohne dick aufzutragen oder peinlich zu werden. Passiert ansonsten bei diesen 10-kleine-Negerlein-Streifen leicht, noch dazu wenn die Hauptprotagonistinnen derart attraktive Endzwanziger/Anfangdreißiger sin.

Ab, kaufen oder in der Videothek ausleihen. Was auch immer ihr macht, ihr werdet es nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*