Was zum dran sitzen …

Jetzt haben wir ‘ne Terrasse und wenn Besuch kommt, muss der einen eigenen Tisch mitbringen. Kann ja nicht sein! Wie durch Zufall war im Preis für das Haus auch noch ein dickes Buchenbrett im Geräteschuppen, welches von den Abmessungen her ideal für einen Grilltisch war.

Bißchen schleifen, sägen und raspeln später, ist der Tisch fast fertig. Nur an den Beinen fehlen noch Verstrebungen und ich muß mir den Klappmechanismus für die Füße noch mal überlegen. Aber dran sitzen kann man schon mal. Muß nur noch mal abgeschliffen und gestrichen werden.

Hoffentlich regnet’s nächstes Wochenende nicht …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*