Reamonn in Oeynhausen

Die diesjährige Kurparkbeleuchtung Parklichter jähren sich zum 51sten Mal und seit dem Jubiläum im letzten Jahr will man vor dem eigentlichen Feuerwerk wohl immer was Dolles bieten. Dieses Jahr sind’s Reamonn. Um die 6.000 Zuschauer und -hörer werden erwartet. Zumindest zahlende – zu denen werden wir nicht gehören. Wir schnappen uns gleich die Räder und fahren so in die Stadt. Den Souncheck konnte ich heute nachmittag im Büro schon gut verstehen, wenn man da noch näher ran geht, sollte das reichen. Und so richtig meine Musik ist es eh nicht. Und warum die die Soundcheck- und Regelbude 25 Meter vor die Bühne gebaut haben, kann ich mir sowieso nicht erklären. Dahinter kann doch keiner mehr was sehen!

Reamonn Bühne im Kurpark Bad Oeynhausen

Und dazu gibt’s ‘nen richtig leckeren Döner vom Dönermann unten an der Bahnhofstraße! Ewig nicht gehabt. Damit das nicht ansetzt, war ich eben noch eine kleine Runde auf dem Rad und habe ‘ne neue Tour versucht. Von Schnathorst nach Nettelstedt über den Berg. Da bin ich noch nie gefahren und neulich im Auto kam mir das sehr steil vor. War jetzt eben nicht so gewaltig, hat aber trotzdem richtig Spaß gemacht! Und ich bin alles andere als kaputt. Von Nettelstedt bin ich hoch zur Wallücke und am Hang lang nach Begrkirchen und zu den Schwiegereltern in Wulfsen. Ab da dann mit der Frau zurück – und das ist dann eher gemütlich ;-)

33 Km | 23 Km/h Schnitt | 51 Km/h max. | 370 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

4 Kommentare zu „Reamonn in Oeynhausen

  1. mag die strecke wohl richtung nettelstedt. steil aber irgendwie bleibt man im tritt. war eben auch in oeyni. ohne eintritt, nur draußen ;-) fand es etwas dumpf ! dennoch, ob es wetters, eine schöne veranstaltung.

    döner mann an der bahnhofstr. ist zu empfehlen??

    PS: hab euch auch gesehen vor dem hotel königshof sitzend ;-)

  2. Vor dem Königshof? Da müssen wir den Döner doch noch in der Hand gehabt haben! Oder zumindest das Papier noch neben uns auf der Bank liegen … sonst haben wir da nämlich nicht gesessen. Hättest ruhig fragen können, ob er lecker ist/war! ;-) Ist er auf jeden Fall!

  3. Hallo!!!
    Ich suche verzweifelt nach dem Namen der zweiten Vorgruppe, die am 3.8. bei Reamonn gespielt hat! Hat das jemand mitbekommen?! Sie hatten doch schon eine Single in Deutschland oder? Ich habe schon den Namen Heyday rausgefunden…bin mir aber nicht sicher…das ist ganz schön schwer, die werden kaum erwähnt! Helft mir! :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*