Schnell noch bei rot abbiegen

Alle Fahrrad Fahrenden halten sich bekanntlich nicht an die Verkehrsregeln und an Ampeln genau gar nicht!

Selbst falls ich mit dem Fahrrad ein Rotlicht ignorieren würde, gefährde ich damit in erster Linie mich selbst. Deswegen machen das Fahrradfahrer auch wohl eher nicht, wenn sie dabei getötet werden könnten. Ich halte auch nachts um drei an einer roten Ampel. Da bin ich womöglich ein Einzelfall. Autofahrende ignorieren aber eigentlich immer das orangene Licht. Und wenn sie dann noch schnell bei Orange rüber wollen, ist es eben auch ganz oft doch schon rot. Und *das* ist dann u.U. wirklich gefährlich.

Die Autofahrerin, die an der folgenden Ampelkreuzung auf die gleiche Art bei roter Ampel abbog, zeige ich nicht. Da kann man die Ampel im Video leider nicht so gut erkennen. Aber: zwei Ampelphasen, zweimal mindestens ganz dunkelorange.

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*