Up in the air

Sicher auch was für Frauen wird der neue Film mit Silberwolf George Clooney sein – dachte ich mir zumindest und überredete die bessere Hälfte, mich ins Kino zu begleiten. So saßen wir dann schön gemütlich im Sessel – zwischen Dutzenden junger Frauen, die der Leinwand zuschmachteten.

Wie Clooney die Frauenträume erfüllt gibt’s auf filmfacts.de zu lesen …

Ich weiß nicht, ob das überall so war, aber der besseren Hälfte hat der Film “so lala” gefallen. “Da hätt’s auch die Fernsehausstrahlung getan.” war der Tenor. Und das hörte ich von allen Frauen, die begeistert in den Film gerannt sind, um Clooney zu sehen und Ryan Bingham bekamen.

Ich fand es war ein wunderbarer Film ohne Schnörkel.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*