HTC Diamond

Extra heute mittag nach Hause gefahren, weil die Überraschung avisiert war. Tatsächlich war auch eine Abholkarte im Briefkasten. Kurze Zeit später hatte ich auch das Päckchen in Händen, welches alsbald Bekanntschaft mit einem Brieföffner machte. Der Diamond ist in einer schwarzen Pyramide verpackt. In einer gebrauchten, genau wie das Gerät selbst offensichtlich ein Vorführgerät ist. Was mich jetzt nicht stört. Eher stört mich, dass es sich um ein englischsprachiges handelt und ich noch keinen Trick gefunden habe, es auf Deutsch umzustellen.

Schnell Sim-Karte eingelegt und Akku rein. Eingeschaltet – und soviel sei gesagt, das war bis jetzt das einzig Intuitive was mir der HTC-Diamond präsentiert hat. Das Display erwacht zum Leben und beeindruckt mit einer unglaublichen Schärfe und Klarheit. Das kann man wirklich super ablesen.

Super bedienen kann ich mit meinen dicken Fingern das Teilchen nicht. Dazu sind die Symbole teilweise viel zu klein und der Touchscreen zu unempfindlich oder ich zu rauhbeinig oder beides oder was weiß ich. Jedenfalls machte es nicht das, was ich wollte. Dazu kommt noch, dass sich das Gerät unglaublich träge anfühlt. Bevor es was macht, überlegt es auch, ob es das wirklich will – oder lieber etwas anderes anzeigt. Z.B. habe ich mein WLAN eingeichtet – konnte dann aber nicht erkennen, ob es für Google-Maps per GPRS oder eben über WLAN Daten geholt hat. Sowas will ich auf einen Blick erkennen können. Es kann auch nicht sein, dass man sich durch X Menus hangeln muß, bis man mit der Kamera Fotos machen kann. Diese sind im übrigen ziemlich farblos. Allerdings war es auch schon nicht mehr taghell.

Wirklich überraschend problemlos funktionierte die Einstellung für O2. Da musste ich nach einem kompletten Reset des Gerätes nämlich genau gar nichts machen. Hat sich der Kleine alles selbst zusammen gesucht. Internet, SMS, MMS … ging alles auf Anhieb. Auch die Synchronisation mit Outlook war nur ein Gucken. Active-Sync von der beiligenden CD installiert und – schwupps – alle Kontakte im Diamond. So gefällt mir das.

Bisher also ein sehr durchwachsener Eindruck. Bisher würde ich mir das Teil noch nicht kaufen. Aber ich habe ja noch etwas Zeit zum Ausprobieren!

Getagged mit: ,
4 Kommentare zu “HTC Diamond
  1. Jens sagt:

    Ganz ehrlich? Ich konnte das Teil für ne kurze Zeit testen und ich bin echt enttäuscht von dem Teil.. Total lahmarschig, wobei ich das auf das WindowsMobile 6.1 schiebe und darüber kann das eigentlich coole Touchinterface nicht hinwegtäuschen. UMTS TOPP! Aber der Preis von ca. 520 € ist einfach zu teuer…

  2. Andreas sagt:

    Geht mir bis jetzt genauso. Gerade die TouchFlo Oberfläche ist eine Katastrophe. So schön das Blättern in den Favoriten aussieht, mit meinen Wurstfingern habe ich dabei spätestens beim dritten ansetzen zum Blättern irgendjemand in der Leitung.

    Ich hab’s auch für 3 Wochen zum Test und hatte es heute noch nicht mal an. Geht mit meinem K610i echt alles besser. Bisher. Ich probiere weiter.

  3. Jens sagt:

    Naja das TouchFlo ist net so mein Problem gewesen, das ist recht gut.. Problematisch ist nur das WM 6.1. Ich hab mir auch den Palm Treo angeschaut und werde mir wohl so einen zulegen… War früher immer nen Fan von Palm, auch wenn da WM 6.1 darauf läuft, aber deutlich ruckelfreier als auf dem HTC, nur ohne der coolen Oberfläche…

  4. Anonymous sagt:

    Ganz ehrlich. Der letzte Scheiß das Dingen.
    Standbyzeit im Halbstundernbereich, die Software hängt sich auf, mitunter nur reset durch Entnahme der Batterie möglich, es schellt erst nach etwa 8 sec. Ich habe meinerstes reklmaiert und man hat das Gerät ausgetauscht, nicht etwa auch den zu kleinen Akku.
    Das neue Gerät funktiionierte erst gar nicht (beim Telefonieren hörte man nichts.)
    Es wird jetzt wieder abgeholt,
    noch einmal muß icjh es dann noch tauschen, dann kenn ich endlich ein gescheites bestellen. Weir ein nokia mit Tasten sein.

    NIE WIEDER HTC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*