Märchenmuseum

Immer nur passiv meckern kann jeder. Und damit mir das nicht angekreidet wird, habe ich auch mal aktiv was gemacht. Naja, wie man’s nimmt. Sooo aktiv bin ich nicht geworden (wir wollen es mal nicht übertreiben ;-), aber ich finde, Bad Oeynhausen muß ein Märchenmuseum behalten!

Also habe ich mich hingesetzt, als neulich mal ein Flyer im Briefkasten lag, und habe meine Beitrittserklärung zum Förderkreis des Deutschen Märchen- und Wesersagenmuseum e.V. ausgefüllt. Selbstredend inkl. der Einzugsermächtigung für den Beitrag. Irgendwovon muß das Museum ja die Miete zahlen. Kurze Zeit später war die Bestätigung im Briefkasten (um Kosten zu sparen hätte da auch eine Mail gereicht) und zwischenzeitlich gab’s auch schon weitere Einladungen.

Mal schauen, wann ich Tim dorthin ausführe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*