Cardio-Test

Heute morgen hatte ich einen Termin beim Kardiologen. Gehört immer noch zu meinem im Frühjahr begonnnen Rundum-Check, der ein wenig Klarheit bezgl. meiner Kopfschmerzen und ein paar anderer Wehwehchen bringen soll. Aber da ist alles in feinster Butter. Ein sehr stabil pumpendes Herz mit ordentlichen Muskeln. Die Arterien und Venen haben Oberflächen glatt wie ein Babypopo, so dass das Blut behinderungsfrei strömt.

Und auch meine kleinen Radtouren scheinen was zu bringen. Trotz einem BMI, der leichtes bis mäßiges Übergewicht verheißt, hat der PWC-130-Test einen Wert von 2,58 Watt/Kg ergeben. Und wer jetzt wissen will, wie schwer ich heute morgen war … es waren 250 Watt bei einer Herzfrequenz von 132 ;-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Cardio-Test

  1. … knapp 97 kg !?!?!?

    hmm, gewicht allein sagt nix aus. es ist vielmehr so, wie es proportioniert ist bzw, WAS die kilozahl ausmacht. muskeln wiegen halt mehr als fett.

    nichts desto trotz, ich mach anstatt den blick zur wagge eher den blick zum spiegel ob es noch einigermaßen geht. hat in meinen augen mehr sinn.

  2. Jau … leider. 6 Kg müssen da noch runter. Aber Du hast Recht, so lange ich mich vom Spiegelbild nicht abwenden muß und alle Hosen noch passen, ist alles in Butter. Nur der Ring an den Hüften muß weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*