Dach drauf

Heute Vormittag war das Wetter noch halbwegs gut, so daß ich wieder ein wenig im Garten gebastelt habe. Nun hat der Kaminholzbunker noch eine Rückwand aus Plexiglas. Die Rolle lag noch hier rum und gehörte zum Haus bzw. zum Inventar, welches wir übernommen haben. Und was anderes wusste ich damit nicht anzufangen. Nun liegt sie wenigstens nicht mehr im Weg rum und die Hecken der Nachbarn halten nicht die Konstruktion und das gelagerte Holz dauerfeucht.

Obendrauf noch ein einfaches Dach aus Wellbahnen. Ich habe das billigste genommen, weil das die Rillen in der richtigen Richtung hat. Bitumenbahnen hätte ich erst noch zuschneiden und aneinander stückeln müssen. Klar, wäre auch kein Problem gewesen, aber halt teurer und langwieriger – und ich bezweifle, daß ich in der Haltbarkeit einen Unterschied bemerken werde. Leider fing es zwischenzeitlich an, heftig zu regnen. Darum ist es vorne noch mit Schraubzwingen befestigt. Bin auch so naß genug geworden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*