Grillen vor dem Sturm

Dunkle Wolken ziehen am Horizont auf, der Wind frischt auf, die Luft wird drückend und man hört ganz fern schon leichtes Grollen. Nein, Grillen auf dem Balkon bei Freunden ist *leicht* waghalsig. Also kurz umdisponiert, da man bei uns notfalls das Gargerät im Carport aufbauen und die Mahlzeit dann im Wintergarten zu sich nehmen kann.

Aber das war alles nicht nötig, den der Himmel fiel uns erst auf den Kopf, als die letzte Wurst verspeist war und die beiden Martiniflaschen geleert :-)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Grillen vor dem Sturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*