Wieder zurück

Nach 244,33 Kilometern im Sattel und 3 Übernachtungen bin ich wohlbehalten und mit leichtem Sonnenbrand im Gesicht wieder zu Hause angekommen :-) Ausführlicher, bebilderter Bericht folgt selbstredend …

Und jetzt ausruhen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Wieder zurück

  1. Auf den Bildern sieht es verwunderlicherweise so aus, als ob wir im Sommer unterwegs gewesen wären. Tatsächich war es teilweise lausig kalt, wir hatten natürlich nur Wind von vorne, mussten uns aber auch nur zweimal irgendwo unterstellen. Angesichts des Wetterberichtes hatten wir wirklich Glück mit der Tour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*