Neuen Weg zur Arbeit suchen

Die Brücke am Ende der Allensteiner Straße rüber in den Sielpark wird für ein paar Wochen gesperrt. Da muss ich dann wohl wieder den längeren Weg über die Fahrradstraße im Leingarten fahren. Praktisch, dass diese Sperrung einer Radverkehrsstrecke parallel zur Eidinghausener und Steinstraße in Richtung Innenstadt genau dann gesperrt wird, wenn auch die Steinstraße zu ist. Nun gut, die ist für zwei Jahre dicht und irgendwann muss die Brücke gemacht werden. Hätte aber vielleicht einfach mal zwei Monate früher sein können, oder? Und wahrscheinlich wird in den kommenden drei Tagen noch ausreichend vor der Brücke eine Umleitung ausgeschildert. Da ist ja ansonsten nahebei nichts.

Vom 13.09. bis 29.10 gesperrt.

Dann dauert der Weg morgens zur Arbeit vom 13.09. bis zum 29.10. eben rund 20% länger. Was das für einen Aufschrei beim #MIV auslösen würde, sieht man bei den bestehenden Streckensperrungen, die uns leider noch ein paar Jahre begleiten werden. Deutsche Bahn sei Dank. Aber wenigstens ist die Brücke dann fertig, wenn die Flutmuldenbrücke saniert wird. Das ist ja auch schon mal was.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*