Geh- und Radwegpflege

Es gibt wahrscheinlich irgendwo eine Liste, nach der die Rad- und Gehwege innerhalb der Kommune gemäht/gepflegt werden. Manchmal sollte man aber davon abweichen und außer der Reihe tätig werden.

In beide Richtunen benutzungspflichtiger, kombinierter Geh- und Radweg an der Werster Straße

Zum Beispiel dann, wenn aufgrund der Witterung oder der langen Intervalle, an einigen Stellen die zur Verfügung stehende Breite nicht mal mehr ein Fahrrad vernünftig fahren lässt. Ja, das weht da nur drüber, fahren kann man dann im hohen Gras trotzdem nicht. Mein Rad steht im Bild mit den Reifen genau auf der Kante des Geh-/Radwegs. Begegnungsverkehr wurde da schon schwierig. Wenn auch noch Menschen mit Hunden an der Leine (idealerweise) unterwegs sind, sieht man die gar nicht mehr.

[Update 15.06.]
Entweder war der Intervall entsprechend, oder jemand hat hier gelesen. Jedenfalls ist der Seitenstreifen nun gemäht! Besser :-)

Getagged mit: , , , , ,
Ein Kommentar zu “Geh- und Radwegpflege
  1. DS-pektiven sagt:

    Aha. In deinem Bundesland führt der neoliberale Sparwahn also auch zum regelmäßigen Dschungel-Wachstum entlang von Landstraßen. Ist hier in der Pfalz genauso übel. Laut Auskunft des LBM wird auch nur noch 2 bis 3 mal im Jahr(!) gemäht. Wie teils 1,5 m hohes Grünzeug, welches deutlich die Leitpfosten überwuchert, mit dem Punkt “Verkehrssicherheit” in Einklang stehen soll, wurde mir nicht mitgeteilt. Ich meine, dass das auf jeden Fall auch zu einigen, durchaus vermeidbaren Wildunfällen führt.

    Liegeradler haben da m. E. auch ein Problem, weil man die hinter der Kurve wegen dem ganzen Grünzeug einfach gar nicht mehr sieht…

    Besonders toll wird es, wenn es nicht nur Gras ist, was da von allen Seiten reinwächst, sondern auch meterhohe Brennnesseln, Disteln, über 2 Meter hohes drüsiges Springkraut, schnell wachsende und stachelige Robinien – oder auch mal giftiger und schmerzhafter Bärenklau! Man achtet beim Straßenbau bei der Anlage der Bankette scheinbar auch sehr drauf, möglichst nur mit allen Arten von Unkraut verseuchtes Erdreich und Schotter zu verwenden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*