Querungshilfen

Ich sag’ ja schon immer, dass Querungshilfen ohne Zebrastreifen und Ampel fast noch schlimmer als keine Querungshilfe sind. Polizei Mi-Lü: Frau auf Fußgängerüberweg angefahren
… die Frau [war] gut zu erkennen. Eine Fahrerin, aus Richtung Portastraße kommend, hielt mit ihrem Pkw vor dem Übergang, um der 53-jährigen Frau das Überqueren zu ermöglichen. Aus der anderen Richtung kam die Audifahrerin und erfasste die Fußgängerin, kurz bevor diese den Überweg fast überquert hatte …
Genau der Unfallhergang, wie ich ihn immer beschreibe und wie ich ihn z.B. an der Querungshilfe “Alter Postweg” auch schon mehrfach fast erlebt habe. Aber da ist ja alles in Ordnung sagte mir die Verwaltung …

Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Querungshilfen
  1. Martin sagt:

    Mein Reden. Es ist schon beinahe faszinierend, wie ignorant die Verwaltungen reagieren auf diejenigen, die mitten in der jeweiligen Situation stecken, sich auskennen und mahnen. Das “habe ich es doch gewusst” bleibt einem da natürlich tief im Halse stecken …

  2. Rons sagt:

    Sag mal war das nicht erst vor Kurzen bei rtl?

1 Pings/Trackbacks für "Querungshilfen"
  1. […] dass das von allen möglichen Querungshilfen mit Abstand die schlechteste ist. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*