Sonnenbaden

hat sich damit wohl tatsächlich für dieses Jahr endgültig erledigt. Der Wintereinbruch kam so heftig, dass der Energieversorger in NRW massive Probleme hatte. Unsere Geräte im Büro liefen zwar Dank USV durch, aber auf den Filialen gab’s kleinere Störungen. Bei anderen sah das nicht so gut aus.

Staus auf vielen Autobahnen, weil die Leute gar nicht wissen konnten, dass es in D-Land im November auch mal schneit. Jeden Winter das Gleiche! Da kriege ich echt die Hasskappe, wenn vor mir jemand über 5cm Neuschnee schliddert, weil er Sommerpuschen fährt. Das ist so kleines Geld, was man da für ein großes Plus an Sicherheit bekommt, dass man den Leuten nicht nur ein kleines Bußgeld (wie ab nächstem Jahr geplant) sondern gleich den Führerschein für die kalte Jahreszeit abnehmen sollte. Gefährden nur vorsätzlich andere und sorgen u.a. für kilometerlange Staus, die dann sicher ein vielfaches von schnöden Winterreifen kosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*