Schlagwort: Freifunk

Mobiler Freifunk-Knoten

Irgendwann hatten wir schon mal mit mobilen Installationen rumgespielt. Das klappte auch ganz gut, aber so ein WR841 ist halt nicht richtig klein. Eine weitere Möglichkeit, die einfach per Plug&Play funktioniert, ist diese hier:

Getagged mit: , , , ,

Ubiquiti NanoStation loco M2 per TFTP flashen

Nur damit ich es nicht vergesse und nicht immer wieder nach dieser Seite googlen muss, hier mal eine Minianleitung zum Flashen der NanoStation per TFTP. Das ist nämlich ein bisschen anders herum als bei den TP-Link-Routern.

Getagged mit: , ,

Nicht verbunden

Hm, es ist nicht einfach, eine Innenstadt mit WLAN zu versorgen. Das heisst, grundsätzlich ist es das schon, man stellt eine Reihe von Freifunk-Knoten auf, lässt diese sich untereinander verbinden und – ganz wichtig! – ein paar dieser Knotenaufsteller geben

Getagged mit: , , , , , , ,

Spätsommer-Ingressrunde

Eigentlich hatte ich mir gestern abend gedacht, im OBI ein paar Gardinenlaufschienen zu kaufen und für die Verdunkelung im Kellerkino an die Decke zu dübeln. Hatte ich aber gar keine Lust drauf. Also habe ich die Freifunk-Knoten im Haus ein

Getagged mit: , , ,

Allnet 4G LTE Mobile Wifi

Musste mal wieder konsumieren :-) Ich habe seit Jahren einen kleinen Mifi-Router, der mir wirklich ständig sehr gute Dienste leistet. Das Ding nehme ich fast überall mit hin und versorge Laptop, Kindle, Smartphone vom Nachwuchs mit WLAN und Internet. Allerdings

Getagged mit: , , , , ,

Ich bin ein Asylprofiteur?

Der NDR hat einen schönen Bericht online über einen Freifunker aus Hamburg-Harburg, der seinen Internetzugang per Freifunk gegenüber einer Flüchtlingsunterkunft geteilt hat. Das ist das prinzip von Freifunk, man gibt von seinen Kapazitäten etwas ab, damit andere daran teilhaben können.

Getagged mit: , , , , , , , ,

WAN-Administration eines Freifunk-Knotens

Üblicherweise kommt man an die Administrationsseite eines Freifunk-Knotens nur über die „Private“-Anschlüsse des Routers heran. Das sind bei den am häufigsten verwendeten TP-Link WR841 die 4 gelben Ports. Stöpselt man hier seinen Laptop/PC ein, kann man über die Adresse https://192.168.133.1

Getagged mit: , , ,

Unterwegs in Sachen Freifunk

Als wir hier in Bad Oeynhausen mit Freifunk angefangen sind, haben wir uns an der geografisch am nächsten gelegenen Community orientiert und auch deren Firmware benutzt. Das bedeutet, wir nutzen auch deren Infrastruktur – im speziellen die Gateways für die

Getagged mit: , ,

Mit Blick auf die Innenstadt …

So, nun ist jemand anderes dran! :-) Ich habe heute morgen die gestern zusammengebaute Halterung für die Nanostation loco M2 ihrer Bestimmung zugeführt und sie halten lassen. Dazu musste ich erst auf dem Dachboden ein Netzwerkkabel von einer Steckdose (wegen

Getagged mit: , ,

Halterung für die Ubiquiti Nanostation loco M2

Ich habe mir zum Spielen zwei UbiQuiti NanoStation Loco M2 bestellt. Diese WLAN-Geräte können (laut Webseite) im freien Feld Strecken bis zu 5 Kilometern überbrücken. So weit will ich gar nicht, mir würden ein paar hundert Meter schon reichen. Unter

Getagged mit: ,
Top