Fertig gefeiert

Die Eierkohlen haben geglüht wie ein Lavastrom, die Steaks waren genau richtig halbroh und vom Whisky habe ich exakt soviel getrunken, wie ich brauche damit mir nicht schlecht wird. Alles bestens! Der Blick über die Oeynhausener Sylvesterraketen war nahezu perfekt.. was will man mehr?! Ich hätte etwas weniger Salat essen sollen, also Kartoffel- und Nudelsalat, etwas weniger Tsatsiki und etwas weniger Baguette – ich sehe aus wie eine Tonne!

Daher auch der Vorsatz: weniger essen, mehr Sport. Is’ ja mal was ganz innovatives und originelles. Aber mit Rauchen kann ich nunmal nicht aufhören!

Und nun in’s Bettchen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*