Radwege Oeynhausens komplett beschildert

Neue Westfälische, 15.09.2006: Die Beschilderung mit rot-weißen Wegweisern für den Radverkehr ist abgeschlossen. Damit geht die Stadt Bad Oeynhausen einen neuen Weg zur Ausschilderung des Radverkehrsnetzes.

Ich bin begeistert! Dazu noch ein schickes Bild mit dem Bürgermeister unter einem Wegweiser, wie er trotzdem eine Karte studiert. Genau das ist bei der Beschilderung auch angeraten. Denn die ist beileibe nicht immer sinnvoll!

Nehmen wir mal mein Lieblingsschild:

Darauf sind einige Radrouten und Ortsteile bzw. die Bahnhöfe ausgeschildert. Mal sehen. 5 einzelne Schilder – und wir reden von Radweghinweisen, merken. Schulzentrum Süd und Bahnhof geht die Klostertsraße runter. Das ist fast richtig: Bahnhof stimmt, Schulzentrum Süd nicht ganz, denn da muß man nach ca. 75 Metern wieder rechts abbiegen (und dort steht dann kein Schild). Besonders doof ist aber, dass man in der ausgeschilderten Richtung gar kein Fahrrad fahren darf und dort von der POlizei auch schon mal vom Rad geholt wird. Gleiches gilt für die Radroutenhinweise ganz oben. Auch diese zeigen die Klosterstraße runter, welche man nicht befahren darf. Besonders bescheuert ist, dass man die Radroutenschilder als Radler nur dann sieht, wenn man (korrekt) aus der ausgeschilderten Richtung auf der Radroute fährt; folgt man dann der Beschilderung ist man alsbald dort, wo man schon mal war.

Rehme und Oberbecksen ist auch so lala ausgeschildert – nein, eigentlich ist es falsch. Das Schild zeigt nach Süden, muß aber an der Stelle nach Osten zeigen. Halleluja! Südbahnhof und Lohe ist richtig :-)

Die Radrouten nach rechts sind richtig! Tata. Aber nur dann zu sehen, wenn man von unten die Klosterstraße rauf kommt und dann weist das Schild auf der Route zurück und man fährt im Kreis. Sehr sinnvoll.

Dabei war’s vor einem Jahr schon mal fast richtig :-( Das hat aber nicht lange gehalten … war kurz darauf wieder wie oben gezeigt falsch aufgestellt. Im Prinzip muß man den Pfeiler einfach nur um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen und hat fast alles so wie es soll – und “Lohe/Südbahnhof” muß man dann drehen. Allerdings passt “Schulzentrum Süd/Bahnhof” einfach nicht auf ein Blech. Das ist Quatsch so.

Sollte ich falsch liegen, mag man mich korrigieren. Ich wurde allerdings schon von Auswärtigen auf diese sehr eigenwillige Beschilderung hingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*