Frage an den ASE am 11.05.2017 In der Portastraße wurde direkt vor der Einmündung in die Bahnhofstraße in einem Bereich “absolutes Halteverbot” durch die Stadtwerke ein Teil stark beschädigter Hecke im Randbereich der Straße entfernt und durch eine Pflasterfläche nebst …

Keine Aufpflasterung für Schüler Read more »

Was ich von den Plänen zu einem neuen Supermarkt an der Detmolder Straße auf dem ehemaligen Baumschulgelände halte, habe ich schon mal aufgeschrieben. Die Fläche steht zwar als möglicher Standort im Einzelhandelskonzept – aber nicht nur ich hatte damals den …

Beschlossen oder doch noch nicht Read more »

In der Printausgabe der Neuen-Westfälischen von gestern wird im Artikel “Wohnkonzept – Politik macht Druck” über die vermeintlich nicht erfolgte Umsetzung von Ratsbeschlüssen und die Art und Weise wie der entsprechende Fachbereichsleiter von Parteien kritisiert wurde, berichtet. Die Art und …

Politisches Benehmen Read more »

Unter TOP 7 des ASE vom 06.12.2016 wurden die Maßnahmen im Radwegebau 2017-2020 als Kenntnisnahme vorgestellt. Diese ergaben sich aus dem „Masterplan Klimafreundliche Mobilität in Bad Oeynhausen“

Beim TOP 11 des Ausschuss für Stadtentwicklung am 27.10. bin ich sehr gespannt auf das Abstimmungsverhalten. Es geht um folgenden Beschlussvorschlag: Der Flächennutzungsplan wird im Bereich westlich der Detmolder Straße auf Höhe der Einmündungen von Brucher und Brüderstraße im Stadtteil …

Sondergebiet großflächiger Einzelhandel an der Detmolder Straße Read more »

Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Werster Straße Ich erneuere die Frage nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Werster Straße zwischen den Einmündungen In der Masch und Schwarzer Weg. Die Strecke befindet sich im direkten Einzugsbereich des Schulzentrum Nord, im Bereich zwischen In der …

Anfragen zur Radinfrastruktur im Ausschuss für Stadtentwicklung Read more »

Im Ausschuss für Stadtentwicklung am 04.02.2016 habe ich nachgefragt, ob man den Radweg an der Werster Straße nicht ein bisschen besser gegen allzu ungeduldige und rücksichtslose Motorfahrzeugführer absicher könnte. Anfragen 11.7 RH Edler: fragt, ob der Einmündungsbereich „Auf der Hude“ …

Leitplanke zum Schutz des Radweges Read more »

Die wenigen benutzungspflichtigen Radwege in Bad Oeynhausen sind weitgehend in einem erbärmlichen Zustand und die Benutzungspflicht ist eher fragwürdig. Wenn man dann auf der Fahrbahn fährt, gibt’s Mecker von etlichen Autofahrern. Ich habe Anfang Januar, als es hier tatsächlich mal …

Zerstörte Randbefestigungen Read more »

Die neue Spange des Alten Postweg war 2006 in der akuten Planung. Aufgrund der Verlautbarungen in der Presse habe ich damals schon Vermutungen geäußert, die sich dann auch bewahrheiteten. Im Juli 2008 habe ich dann das erste Mal wegen der …

Ortsbesichtigung Alter Postweg Read more »