Als Fahrradfahrer und insbesondere als solcher, welche die Meldungen der Polizei verfolgt, vermutet man, dass die Polizei Radfahrer nicht mag. Insofern verwundert es auch nicht, dass sie beständig nicht diejenigen kontrolliert, die an Unfällen mit Radlern zumeist Schuld sind, sondern …

Radfahrer müssen auch mal etwas länger auf Grün warten Read more »

Steht leider nicht so deutlich in der Pressemeldung, aber immerhin kann sich die Polizei dazu durchringen, mitzuteilen, dass die Radfahrerin “ordnungsgemäß den Radweg benutzt” hat. Pol. Mi-Lü: Radfahrerin wird verletzt … war ein Autofahrer (18) gegen 18.15 Uhr auf der …

Trotz Abbremsen die Vorfahrt genommen Read more »

Wie es das wohl gemacht hat. Die Polizei lässt sich dazu in ihrer Pressemeldung recht ausführlich aus. Pol. Mi-Lü vom 13.03.2014: Elfjähriges Kind leicht verletzt … befuhr der Junge gemeinsam mit seinem älteren Bruder auf Fahrrädern zunächst die Schlangenstraße [in …

Radfahrendes Kind prallt seitlich gegen Schulbus Read more »

In den Kommentaren zum Blogpost bezüglich der (wieder mal) irritierenden Pressemeldung der Polizei über den Unfall in Rahden, hat sich ein Leser gemeldet und bestätigt, dass die vom Radfahrer befahrene Straße wie vermutet durchgängig Vorfahrt hat. Daher habe ich die …

Nachfrage bei der Polizei zur Unfallberichterstattung bei Radfahrerbeteiligung Read more »

Nachdem heute erneut in einem Presseartikel über einen angefahrenen Fußgänger auf die Kleidung hingewiesen wurde, habe ich einen Leserbrief verfasst. Westfalen-Blatt: 73-jähriger Fußgänger bei Kollision mit Pkw schwer verletzt … überquerte ein dunkel gekleideter 73-jähriger Mann die Straße. Er wurde …

Helle Kleidung reicht nicht mehr Read more »