Gefährliche Kante(n) im Radweg der Eidinghausener Straße

Der auf beiden Seiten der Eidinghausener Straße aus Sicherheitsgründen benutzungspflichtig ausgeschilderte Radweg ist seit über eineinhalb Jahrzehnten nicht saniert worden. Der Verwaltung sind diese Mängel bekannt, aber man ist nicht bereit die nur mit Gefahr für Leib und Leben zu befolgende Benutzungspflicht aufzuheben.

Kante auf abschüssiger Strecke


Aktuell fällt mir seit ca. einer Woche auf jeder Fahrt nach Hause der fiese Gullideckel vor der ehemaligen Leiter auf. Der steht einige Zentimeter über dem Asphalt hoch, weil die Fahrbahndecke im Laufe der Jahre abgesackt ist. Irgendwann hat jemand reichlich uninspiriert Kaltasphalt daran gekippt, der das Problem natürlich nicht behebt, sondern die Kante nur leicht entschärft. Und dieser Kaltasphalt bröckelt seit einiger Zeit. Leider ist es auf dem Nachhauseweg schon halb dunkel, so dass keine guten Bilder mehr gemacht werden können – und ich bin jedesmal wenn ich über die Kante rutsche zu faul anzuhalten. Heute morgen fiel es mir aber mal frühzeitig ein und ich bin extra auf die andere Straßenseite geschoben (sehr zur Freude der Autofahrenden).

Da liegen die Brocken!


Inzwischen ist das Geflicke komplett zerbröselt und liegt vor der zentimeterhohen, scharfen Gullikante. Schön auf abschüssiger Strecke, genau dort wo man wegen der bis auf den Radweg vorfahrenden KFZ-Führer scharf bremsen muss. Die fahren übrigens so weit vor, weil die Säule die Sicht nach unten versperrt. Ich habe das schon mal im Rat als Anfrage geäußert, aber die schriftliche Antwort bekommen, dass die Verwaltung sich das angesehen hat und alles sicher und gut ist! Na dann.

Ich bin auf dieser Kante jetzt schon ein paar Mal aus der Spur gedrückt worden, weil ich auch nicht jedesmal dran denke. Gleichzeitig rutscht man auf den Bröseln schön weg. Klasse Gefühl auf dem Rad. Bis einer weint.

Dieser Deckel ist übrigens kein Einzelfall, das sieht im gesamten Verlauf der Straße so aus. Und wo es nicht die Gullideckel sind, da ist es die trennende Kante zwischen Asphalt und Gehwegplatten/Pflastersteinen welche gefährlich hochsteht, weil alles ringsherum abgesackt ist.

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere