Keiner da

Da fragt man sich doch: sind das Männer oder Memmen? ;-) Ich habe mich jedenfalls spontan entschlossen die kleine Rundtour der SPD mit zu machen. Viertel vor 2 noch schnell auf die Seite geguckt, stand noch da, prima. Um 13.58 Uhr war ich am Rehmer Marktplatz. Ich und sonst niemand. Und dabei war ich noch nicht einmal richtig naß. Mehr als Nieselregen war das nicht und ich hatte auch nur eine kurze Radhose an. Eigentlich ganz angenehm, wenn man fährt. Bin dann noch 15 Minuten durch Rehme gegurkt, weil es ja durchaus sein kann, dass ich in den letzten Jahrzehnten verpasst habe, dass der Marktplatz in Rehme gewandert ist. Konnte aber nirgends einen Radler entdecken.

Wenn sich mit solchem Elan auch für die fahrradpolitischen Dinge in Bad Oeynhausen eingesetzt wird, dann ist die SPD sicher nicht die richtige Partei dafür ;-) Tja, Chance vertan, vielleicht hätte mir die Veranstaltung so gut gefallen, dass ich dem Verein sogar beigetreten wäre. So wird das nichts.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Verwendete Schlagwörter:

1 Kommentar zu „Keiner da

  1. Einen haste gesehen und zwar mich ;-) Und ich war bis auf die Knochen nass *g*

    Naja ich konnte das auf der Webseite auch nicht ändern, weil ich erst von der Absage erfahren habe, als ich bereits am Rehmer Marktplatz bzw. am “KingsCorner” unter der Überdachung stand und mein Handy abgehört habe…
    Ich persönlich hätte gerne die Tour gemacht, auch trotz Regen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*