Jetzt kann das Kind wieder geschaukelt werden

Vor 11 Jahren haben wir für den damals dreijährigen Nachwuchs 1.0 eine Schaukel gekauft. Die wurde seitdem auch regelmäßig genutzt. Mehr zum Klettern, denn zum Schaukeln … aber eben rege bespielt. Der Zahn der zeit ist aber am Holz nicht einfach so vorbei gegangen. Es wurde trocken und mürbe. Zuletzt war das Gestell arg wackelig. ich wollte es noch mit ein paar diagonalen Stützen versteifen, aber die Schrauben hätten schon nicht mehr gehalten.

Die alte Schaukel ist weg.
Habe mir dann gestern den Hänger geholt und bin bei Sturhan in Vlotho gewesen. Keine Schaukel mit Kletterleiter. Danach bei Spellmann in Eidinghausen. Keine Schaukel mit Kletterleiter. Noch bei OBI in Oeynhausen geschaut. Keine Schaukel mit Kletterleiter. Habe dann heute morgen ein wenig Grünabfall weggebracht und den Hänger wieder bei meiner Mama abgestellt. Und danach bin ich angefangen, die alte Schaukel zu demontieren. War mir echt zu wackelig. Und Alex meinte sogar, ob man überhaupt eine bräuchte? Immerhin haben wir ja ein Trampolin auch noch. Aber sowohl Nachwuchs 1.0 als auch 2.0 intervenierten sofort! Beim Stöbern im Netz habe ich dann gesehen, dass “unsere” Schaukel im OBI in Porta-Westfalica vorrätig war. Noch mal den Hänger holen … ach, scheiß drauf. Also noch mal los.
Yeti vor’m OBI in Porta.
So richtig sicher war man sich im Baumarkt nicht, wo denn die 10 vorrätigen Schaukeln verstaut sind. Aber nach einer halben Stunde und zweimal komplett durch den Laden laufen stand ich mit dem Hänger vor einem Notausgang des Gartencenter und konnte die Schaukel von der Palette auf den Hänger wuppen. Nachdem ich dem netten Verkäufer vorher noch geholfen habe, drei andere Modelle von der Palette abzuladen, damit ich an mein Modell kam. Dann schnell nach Hause und abladen. War ja auch schon kurz nach 18 Uhr.
Und das Nachfolgemodell aufgebaut.
Kurz darauf stand alles wieder. Ist halt die gleiche Schaukel. Ein paar Löcher waren nicht vorgebohrt, aber wozu habe ich eine Bohrmaschine? Morgen stellen wir das Gestell noch richtig gerade hin und dann kann geschaukelt werden. Die Balken sind ganz schön verzogen, Alle sechs Stützen gleichzeitig auf den Boden klappt nicht. Aber der Rasen ist ebenfalls alles andere als gerade. Mit ein bisschen buddeln klappt das schon. Dann kommen noch die halbmeterlangen Erdnägel dran und ich 10 Jahren wird alles endgültig aus dem Garten entfernt ;-)

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*