Beschilderung mal wieder auf Radweg

Und wieder mal steht ein Schild auf einem benutzungspflichtigen Radweg. An der Stelle besonders schön, da es hinter einer Verschwenkung einer Bushaltestelle ist und der Weg auch zusätzlich noch für die Benutzung durch Mofas freigegeben ist.

Mindener Straße, Radweg auf der nördlichen Seite in westliche Richtung schauend

Aber was soll’s, betrifft ja nur Radfahrer und Fußgänger. Die anderen Schilder dieser “Serie” stehen übrigens deutlich besser ganz rechts auf dem Weg. Warum man nur dieses eine (ich bin allerdings nicht bis McDonalds durchgefahren) so merkwürdig aufgestellt hat, kann ich nicht erklären.

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*